Förderverein des Eltern-Kind-Zentrums

Auf einen Blick

  • Gründung des Vereins, am 26.01.2015
  • Eintragung ins Vereinsregister: 09.04.2015
  • 7 Gründungsmitglieder
  • Aktuell:12 Mitglieder
  • Vorstand, gewählt für 2 Jahre: Claudia Knothe, Detlef Grabsch, Andreas Schmidt

Wie wir schon freudig berichten durften, haben sich einige unserer aktiven Eltern zu einem Förderverein zusammengeschlossen. Unser gemeinsames Ziel ist es, noch mehr aktive Eltern und Großeltern für die Realisierung unseres immer spannender (und damit auch aufwendiger) gewordenen Programms zu aktivieren und auch personell abzusichern.

Wir haben als Träger das Lokale Bündnis für Familien (der Träger war vorher der Burg-Kultur-Verein) übernommen, das gerade auch mit seinen familienfördernden Angebot, seinem Netzwerk an Unterstützern aber auch mit seinem Spielmobil und seinem Kleinbus eine wichtige Bereicherung unserer Arbeit ist. Seit Sommer dieses Jahres veranstalten wir auch einmal in der Woche ein Meeting mit unserem Spielmobil, um die Kommunikation deutscher und ausländischer Kinder über das Spielen zu fördern. Dafür wurden zwei Kolleginnen auf Minijob-Basis eingestellt.

Das Projekt wird gefördert vom Verein Spielmobile e.V. in dem wir auch Mitglied sind.

Unsere weiteren Projekte für das nächste Jahr sind Eltern-Akademie, Flohmarkt für Kindersachen, Kinderpartys und Märchennächte in den Betreuungseinrichtungen und ein großer Kinderfasching auf der Burg, sowie regelmäßige Kinderdiscos.

Dafür brauchen wir noch mehr aktive Mitglieder und Ihre Spenden.

Spenden

Wenn Ihnen unsere Angebote gefallen, möchten wir Sie bitten unsere Arbeit auch finanziell zu unterstützen:

Sparkasse LOS IBAN DE 98 17055050 1101362819.

Spendenquittungen werden durch Claudia Knothe (Vereinsvorsitzende und Bündniskoordinatorin) und Detlef Grabsch (Kassenwart) ausgefertigt.

Satzung und Beitritt

Unsere aktuelle Vereinssatzung.

Sie möchten unserem Verein beitreten. Dann füllen Sie einfach den Aufnahmeantrag aus und werden Sie Mitglied im Förderverein Eltern-Kind-Zentrum Storkow (Mark).